Klartext: Psoriasis-Perspektiven    

Dürfen wir vorstellen: Dr. Laura Savage

„Dank medizinischer Fortschritte ist eine erscheinungsfreie Haut heute für viele Menschen mit Psoriasis erreichbar. Ich freue mich darauf, persönliche Erfahrungen und Ratschläge aus meiner eigenen Praxis zu teilen, um mehr Patient*innen dabei zu unterstützen, mit ihren Dermatolog*innen Klartext zu sprechen. Patient*innen können so ihre Erwartungen an das, was in Bezug auf Behandlungsziele bereits möglich ist, höherstecken.“ – Dr. Laura Savage

Ihre Geschichte

Dr. Savage hat 2005 ihr Medizinstudium an der Universität Edinburgh abgeschlossen. Danach absolvierte sie ihre Facharztausbildung und praktiziert seitdem als Hautärztin. Weil sie selbst als Teenager in dermatologischer Behandlung war, weiß sie aus erster Hand, welchen physischen und emotionalen Unterschied eine durchdachte, wirksame Behandlung ausmachen kann. Sie wusste sofort, dass dies die berufliche Laufbahn sei, die sie einschlagen will. 

Jahre später ist Dr. Savage eine regelmäßig publizierende Dermatologin, die international für ihre Arbeit auf dem Gebiet der Psoriasis und anderer dermatologischer Erkrankungen anerkannt ist. Als Mitglied mehrerer renommierter Fachgesellschaften in der Dermatologie arbeitet sie stetig daran, die Erforschung von Psoriasis und die Behandlungsoptionen für Betroffene voranzubringen. Heute betreut Dr. Savage weiterhin regelmäßig Psoriasis-Patient*innen, was ihr Engagement auf dem Gebiet ferner antreibt. Sie achtet immer darauf, für jeden Patienten eine passende Lösung zu finden und betrachtet dabei jeden Menschen als Individuum. Dr. Savage legt auch Wert darauf, innovative Methoden wie die sogenannte motivierende Gesprächsführung einzusetzen. So befähigt sie die Patient*innen selbstständig ihren Lebensstil so anzupassen, dass er zu deren langfristigen Zielen beiträgt.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung darin, Patient*innen bei der Bewältigung ihres Lebens mit Psoriasis zu unterstützen, weiß Dr. Savage, wie wichtig es ist, sich klare Ziele zu setzen und darauf hinzuarbeiten – und wie eine enge Partnerschaft zwischen Dermatolog*innen und Patient*innen zur Verbesserung der Versorgung beitragen kann. Es ist ihr weiterhin ein Anliegen, sich aktiv an der Aufklärung und Befähigung von Patient*innen zu beteiligen, damit diese sich von der Last ihrer Psoriasis befreien können.

Ihre Ziele bei Klartext

Die Sicht der Dermatolog*innen schildern, damit man miteinander Klartext sprechen und effektive Behandlungspläne gemeinsam erstellen kann, sodass Patient*innen ihre individuellen Ziele erreichen.